Wolfgang-Spießl-Grundschule

Stamsried

Elternbriefe



ELTERNBRIEF 24.06.2020 (Ferienbetreuung)

DEN ELTERNBRIEF können Sie HIER als PDF downloaden, unterschreiben, an die Schule zurücksenden!

Liebe Eltern,

heute erhalten Sie eine Zusammenfassung des Elternbriefs des Kultusministers vom 23.6.2020. Der gesamte Brief kann unter www.km.bayern.de unter Schulbetrieb ab Schuljahr 2020/21 oder auf der Homepage der Schule nachgelesen werden.

Das Ministerium plant im Herbst, sollten es die Infektionszahlen zulassen, in den Regelbetrieb an der Schule zurückkehren. ( Unter Einhalten der Hygienevorgaben und Verzicht auf Mindestabstand von 1,5 m ) 
Sollte aufgrund des Infektionsgeschehens normaler Schulbetrieb nicht möglich sein, werden in München schnelle Entscheidungen getroffen.
Für Kinder, Eltern und Lehrer waren die letzten Monate belastend und es wurden von allen Seiten größte Anstrengungen unternommen, um mit den Auswirkungen der Pandemie umzugehen. Vielen Dank!

Unterstützung bei der Betreuung in den Sommerferien

Es ist geplant, zu den lokalen Ferienangeboten, in diesem Jahr zusätzliche Ferienangebote in den Sommerferien einzurichten. Diese sind freizeitpädagogisch ausgerichtet und sind somit außerhalb der schulischen Verantwortung. Die Erholung steht im Vordergrund.

Der bayerische Staat stellt Fördermittel für zusätzliche Ferienangebote bereit.
Berechtigt zur Teilnahme sind die Kinder, deren Eltern keinen Jahresurlaub mehr haben. Diese Ferienangebote werden außerhalb der Schule umgesetzt (keine Notbetreuung mit Lehrkräften!). Sie können bis zu 50 € pro Kind und pro Woche kosten. Außerdem besteht kein Anspruch auf Busbeförderung.
Alle Planungen stehen unter dem Vorbehalt, dass ‚Corona‘ das zulässt.

Für die Planung werden Daten benötigt. Es wird der Bedarf für eine Betreuung ermittelt. (Bedarfsabfrage)
Sollten Sie eine Betreuung benötigen, muss Ihr Kind einen Rückmeldebogen im Sekretariat abholen oder Sie können diesen von der Homepage der Schule downloaden (Hier finden Sie dazu einen weiteren Elternbrief). Den zweiseitigen Rückmeldebogen ausgefüllt spätestens bis Mittwoch 1. Juli 2020 in der Schule abgeben.
Es ist keine Anmeldung und es besteht kein Anspruch auf einen Betreuungsplatz. Sind es zu wenige Kinder, gibt es keine Ferienbetreuung. Die zusätzlichen Ferienangebote werden dann im Verlauf des Monats Juli bekannt gegeben.

Zusätzliche Förderangebote

SchülerInnen, bei denen die Corona Sondersituation zu Lücken im Wissens- und Kompetenzerwerb geführt hat, werden im neuen Schuljahr spezielle schulbegleitende Unterstützungsangebote eingerichtet. (Im Rahmen der den Schulen zur Verfügung stehenden Stunden). Die Lehrer sprechen eine Teilnahmeempfehlung aus. Die Schule wird Sie rechtzeitig informieren.

Zeugnisse

Im zweiten Halbjahr konnte ein Großteil der Leistungsnachweise nicht erbracht werden. Die Noten werden aus allen im Schuljahr 2019/20 tatsächlich erbrachten Leistungen gebildet.

Kopiergeld

Bitte geben Sie Ihrem Kind 10 € für Papier- und Kopierkosten mit. Danke! 

Viel Information, kurz zusammengefasst! Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Schule. 

Bleiben Sie gesund!!